News
Insights

COVID-19 - Krisenbewältigung

Unser aller Leben wandelt sich. Meist zum Guten, aber auch werden wir alle mitunter geprüft, wie gerade in den aktuellen Zeiten durch die grassierende CORONA-Pandemie. Erfahren Sie, welche Massnahmen Hostfactory hierzu ergreift und wie sich unser Berufsalltag nun gestaltet.

Die aktuelle Lage

Derzeit überschlagen sich die Meldungen und Nachrichten zum neuen Corona-Virus, COVID-19. Täglich erscheinen neue Fallzahlen, Fakten und Erkenntnisse, aber auch gleichermassen Ansichten und Meinungen in Kommentarbereichen sowie in sozialen Medien, in einem noch nie dagewesenen Ausmass. Die seit Januar und mittlerweile fast weltweit grassierende Pandemie zwingt uns alle zu einem neuen und ungewohnten Alltag, einer Umstellung unseres bisherigen Arbeits- und Privatlebens. Regierungen in aller Welt treffen drastische Massnahmen und ordnen Ausgangssperren oder den Notstand an. Auch in der Schweiz beschliesst der Bundesrat den Notstand auszurufen. Geschäfte sollen mit wenigen Ausnahmen geschlossen bleiben und das BAG empfiehlt überdies erhöhte Vorsichtsmassnahmen, mitunter das Haus nur in dringenden Fällen zu verlassen, Abstand zu anderen Personen zu halten wie auch regelmässiges Händewaschen.

Image: covid.jpg

Was unternimmt Hostfactory?

Auch Hostfactory nimmt diese Massnahmen sehr ernst und leistet dazu entsprechend ihren Beitrag. Die durch das BAG empfohlenen Massnahmen werden rigoros umgesetzt und eingehalten. Abstände zu Mitarbeitern werden gewahrt, kein körperlicher Kontakt wie das Händereichen wird genauso eingehalten wie auch auf vermehrtes Händewaschen geachtet. Ganz allgemein wird die Bewusstwerdung der Lage stetig gefördert und eine erhöhte Aufmerksamkeit den empfohlenen Schutzmassnahmen zur Sicherheit aller beigemessen. Auch erlaubt eine geschickte Planung unserer flexiblen und zeitversetzten Arbeitszeiten die Zahl an Mitarbeitern im selben Raum bereits von Beginn weg stets möglichst klein zu halten.

Nach dem Ausrufen der 'ausserordentlichen Lage' durch den Bundesrat beschliesst Hostfactory dennoch, zum Schutz aller Mitarbeitenden, um Arbeitswege in öffentlichen Verkehrsmitteln zu eliminieren und auch um allfälligen Kontakt in der Öffentlichkeit möglichst auf ein Minimum zu reduzieren, sämtliche Mitarbeiter für mindestens der Dauer des Notstandes ins Homeoffice zu delegieren. Diese Umstellung kann dank der bereits bestehenden, flexiblen Infrastruktur ohne grösseren Aufwand vollzogen werden. Alle Mitarbeiter sind hierbei am privaten Arbeitsplatz technisch bestens ausgestattet und verfügen gleichsam über schnelle Internetanbindungen von zuhause aus. Unsere gesamte administrative Infrastruktur, inklusive Telefon-Hotlines für administrative und technische Anliegen, wird somit weiterhin aufrechterhalten werden können und ist durch diese Massnahme in keiner Weise beeinträchtigt.

Was ändert sich für Sie?

Unser Ticketsupport ist nach wie vor für sie verfügbar, mit gewohnt schnellen Reaktionszeiten. Auch ist der Wochenendsupport weiterhin gewährleistet und bearbeitet Ihre Anliegen somit auch an Samstagen und Sonntagen rasch und kompetent. Sollten dennoch unerwartet Engpässe entstehen, wie erhöhte Wartezeiten bei überlasteten Telefonleitungen oder bei Supportanfragen bitten wir in Anbetracht der aktuellen, besonderen Situation bereits jetzt um Ihr Verständnis.

Hinsichtlich unserer technischen Infrastruktur sind wir selbstverständlich bestrebt, unsere stabile und reaktionsschnelle Serverstruktur ohne nennenswerte Beeinträchtigungen durch diese besondere Lage weiterhin zur Verfügung zu stellen. Unsere redundanten Systeme bieten auch in dieser Phase höchstmögliche Verfügbarkeit und mehrfach gesicherten Ausfallschutz. Der Mailverkehr wird weiterhin zuverlässig zur Verfügung stehen und - besonders wichtig in diesen Zeiten - eine schnelle und verlässliche Kommunikation gewährleisten können.

Hostfactory hilft

Hostfactory nimmt in diesem Zusammenhang auch aktuell auftretende soziale Bedürfnisse wahr. So haben wir für die Dauer des präsenzfreien Schulunterrichts in der Schweiz für die Plattform 'Schule am Bildschirm' (schabi.ch), einem Online-Lern- und Hausaufgaben-System, in Absprache mit dem Betreiber kostenfrei besondere Ressourcen bereitgestellt, um den schnell wachsenden Anfragen durch Schüler, Lehrer und Fachkräften gerecht zu werden und um das betreibereigene System vor einer allfälligen Überlastung zu schützen. Hierdurch sind ein flüssiger Seitenaufbau und die reibungslose Nutzung sämtlicher Dienste im Hintergrund auch bei höherem Traffic problemlos sichergestellt. Hierbei ist noch reichlich 'Luft nach oben' offen und entsprechende Ressourcen können rasch und unkompliziert erhöht und der jeweiligen Situation angepasst werden.

Die Aussichten

Wie wohl derzeit alle Menschen hoffen auch wir bei Hostfactory auf eine baldige Normalisierung der Weltlage und die Rückkehr zu unseren gewohnten Lebensabläufen. Wir werden unser Möglichstes tun, um in dieser aussergewöhnlichen Zeit zumindest Ihrem Online-Leben beizustehen und dieses so zuverlässig, angenehm und unbürokratisch wie möglich zu gestalten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen gute Gesundheit und den Durchhaltewillen, den eine solche Krise erfordert. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihr Hostfactory-Team

hostfactory.ch
Neuigkeit