News
Insights

PHP 8 ist verfgübar!

Das Jahr 2020 Endet unsererseits mit Abschluss des Rollouts der neusten und nun noch schnellere PHP Version 8 auf unseren Linux Webhostings.

PHP wurde dieses Jahr 25 Jahre alt und damit erscheint nun ende Jahr die lang erwartete Major-Version 8. Sie enthält einige Neuerungen, Altlasten wurden entfernt, und natürlich ist diese auch wieder etwas Performanter geworden.

Image: php8-version.jpg

Mehr Geschwindigkeit

PHP 8 enthält ein neues Feature namens JIT Compiler (Just in Time Compiler). Mit diesem ist es nun möglich, dass Teile des Codes direkt kompiliert und nicht mehr zeilenweise wie bisher, interpretiert werden (eine detailliertere Beschreibung über dieses komplexe Thema ist z.B. hier zu finden). Mit dieser neuen Optimierung werden besonders komplexe Scripts um ein vielfaches schneller ausgeführt.

Ist eine Anwendung wie Wordpress oder Typo3 damit Performanter? Wahrscheinlich nicht fühlbar, da dieser Art von Anwendungen in der Regel nicht durch Ihre Programmkomplexität ausgebremst werden, sondern primär durch Datenbankabfragen oder externe Requests. Ein Wechsel kann sich dennoch lohnen, einerseits um auf dem neusten, sicheren Stand zu sein und andererseits, um von neuen Features zu profitieren.

Wechsel auf PHP 8

PHP 8 enthält einige Breaking Changes. Das bedeutet so viel wie, es können Änderungen in dieser Version enthalten sein, die mit älterem Programmcode nicht mehr kompatibel sind. In der Regel sind diese bereits in der aktuellen Version 7.4 als 'deprecated', also 'veraltet' markiert, und können somit problemlos vorgängig identifiziert und behoben werden. Um jedoch ganz einfach zu prüfen ob Ihre Anwendung bereit ist für PHP 8, empfehlen wir einen kurzen Test gemäss unserer Anleitung im Support-Bereich.

Unser neustes Lieblingsfeature?

PHP 8 bietet eine grosse Vielzahl an Neuerungen, einige darunter sind sehr beliebt, einige sorgen jedoch auch aktuell in der Community noch für Diskussionen. Einen genauen Überblick über alle Neuerungen erhält man direkt auf der PHP-Website.

Unser persönliches Lieblingsfeature dabei? Der 'Nullsafe operator'. Damit lässt sich ein oft auftauchender, bis anhin nicht ganz elegant aussehender Code, sehr viel besser darstellen und sauber vereinfachen.

Wir haben z.B. folgenden Zeilen:

  1. $user= null;
  2. if ($this->system->session && $this->system->session->user) {
  3. $user = $this->system->session->user;
  4. }

So lässt sich dieser ganz einfach nun neu in die folgende Zeile umwandeln:

  1. $user= $this->system?->session?->user;

Der Code wird so nicht nur kürzer, sondern auch um einiges besser lesbar.

Fazit

Die vielen neuen Features werden PHP weiterhin an der Spitze der beliebtesten Scriptsprachen für Webanwendungen halten. Bleiben auch sie mit der Version 8 dabei. Das Rollout ist nun beendet und Sie können die neuste PHP-Version 8 in Ihren Einstellungen bei jedem Linux Domainaccount entsprechend auswählen neben den anderen gängigen Version 7.3 sowie 7.4.

hostfactory.ch
Neuigkeit